Was ist Microblading?

 

 

Microblading ist ein permanentes Make-up für die Augenbrauen. Vor der Behandlung wird die optimale Augenbrauenform ausgemessen und aufgezeichnet. Mit einer Art Skalpell werden dann feine Striche in die Haut geritzt und anschließend mit einer Pigmentierfarbe aufgefüllt. Der Effekt: Die Brauen sehen voller, schwungvoller und symmetrisch aus. Beim regulären Permanent Make-up, wird die Farbe mit einer Nadel in die Haut gebracht. Vorher können die betroffenen Gesichtsstellen aber mit einer Lidocain Salbe betäubt werden. Insgesamt dauert Microblading in etwa zwei Stunden.

 

 

Wie lange hält es?

Die Haltbarkeit hängt vom jeweiligen Hauttyp ab. Generell haben die aufgefüllten Augenbrauen eine ungefähre Lebensdauer von eineinhalb bis zwei Jahren.

 

Pflegehinweise
Abheilung
Die frische Pigmentierung wird in den ersten 1-2 Tagen zunächst dunkler, bevor sie danach wieder heller wird. Das entgültige Farbresultat hängt von den folgenden Faktoren ab:
  • Hauttyp (fettig/trocken, Stoffwechsel (schnell/langsam)
  • Ernährung
  • Sonnen bzw. UV-Konsum da die Pigmente dann in der Epidermis individuell verstoffwechselt werden.
Es kann unmittelbar nach der Behandlung zu Rötungen und Schwellungen kommen, die sie jedoch nicht einschränken werden.
Während der darauffolgenden Tage, kann es zu Schorfbildung, Spannungsgefühlen und/oder Juckreiz kommen. Die “Wunde” sollte möglichst steril gehalten werden und eine entsprechende Nachsorge erfahren. Eine Entzündung ist dringend zur vermeiden. Nach ca. 8-14 Tagen ist die Pigmentierung abgeheilt. Das entgültige Farbresultat steht nach ca. 4 Wochen fest. Eine Nacharbeit sollte demnach frühestens nach 4 Wochen erfolgen.
Was Sie tun müssen:
– in den ersten 4 Stunden nach der Behandlung jeweils stündlich 1x mit Wasser spülen (um die Lymphe zu entfernen) und danach eincremen um die Kruste weich zu halten.
– In den ersten 8 Tagen dauerhaften Kontakt mit Seife vermeiden.
– Morgens und Abends 1x eincremen (hauchdünn mit Wattestäbchen, da die Finger nicht keimfrei sind).
Was Sie vermeiden sollten:
– Sauna, Solarium, Sonnenbad, Schwimmen, Sport, Schwitzen
– nicht kratzen
– Beim Schminken aussparen
– keine parfümhaltigen Cremes benutzen
– kein dauerhafter Kontakt mit Seife
Kostenloser Counter!