Lippenstifte

Aloha meine Crazy Candy's,

was haltet ihr vom Thema Lippenstift?

Ich eine ganze Menge. Ich habe verschiedene Sorten und Labels, von Essence, p2, Lancome über Dior zu MAC getestet. Unterschiede machen sich in den verschiedenen Finishes bemerkbar. Es gibt bestimmt auch einige die ich nicht kenne. Es gibt Frost, Creme, Satin, Matt und Retro Matt Finishes! Das sind die, die mir auf die schnelle einfallen aber ich habe bestimmt welche vergessen.

Nun denn, die frostigen besitzen einen leichten Glitzer Anteil. Die Creme Finishes sind wie der Name schon sagt, eher cremig und meiner Meinung nach,echt schwierig zu tragen, weil sie gern einen Rand hinterlassen. Der Satin Finish ist eher von schimmerndem Glanz. Matt bedeutet das der Lippenstift ohne jeglichen Glanz ist und Retromatt ist noch mal etwas matter und auf den Lippen empfinden die Trägerinnen ihn oft als austrocknend, wobei ich diese Finishes am allermeisten schätze und liebe. Matt bedeutet nicht gleichzeitig Kussecht, da gibt es spezielle Lippenstifte.

 

Um jeden Lippenstift so haltbar wie nur möglich zu machen, kann ich euch erklären wie das funktioniert:

 

Gerne kann man ein Peeling verwenden. Wenn man das nicht hat, kann man alternativ Zucker mit Olivenöl mischen und das Ganze auf den Lippen verreiben und abwaschen. Man kann aber auch eine mittelweiche Zahnbürste nehmen und im nassen Zustand über die Lippen bürsten.

Nun etwas gute Lippenpflege darauf, eventuell von KLAPP, Carmex oder Hydracolor. Danach die Lippen abpudern und eventuell eine Base drunter geben. In einer gleichen Farbe ein Mal die Lippen mit einem Lippencil umranden und mit dem gewünschten Lippenstift sorgfältig ausmalen.

Mit einem Tuch etwas abtupfen und das Ganze von vorn. Nochmal abpudern, Lippenstift drüber und, so mache ich es, das Ganze ca 1-2 mal wiederholen. Das wiederum bedeutet aber nicht, dass er komplett den ganzen Abend hält, die Chance ist allerdings größer. Es gibt auch Top Coats die man darüber geben kann z.B. von L'ORÉAL. Die Matten und Retromatten würde ich pur und ohne Pflege nutzen.Wegen dem Glanz aber auch in mehreren Schichten auftragen. Mein Lieblingslippenstift ist der Ruby Woo von MAC , wie ihr wahrscheinlich schon mitbekommen habt...der matteste den ich je getragen habe...so in Love. Ein wundervolles Ladylikes Rot der 50er.

Denkt immer dran... Der richtige Mann verwischt deinen Lippenstift... Nicht deine Mascara…

 

In diesem Sinne ...

 

Eure Phenomenal Crazy Candy

ps. die Reihenfolge der bildlichen erklärung beginnt unten !!!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Kostenloser Counter!